How to Energiewende

Unser Jahresmotto 2022: Energiewende in Bruchsal

Angesichts der politischen Konflikte und den damit verbundenen steigenden Kosten von Gas und Öl ist eine zunehmende Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen wichtiger denn je. Um mit der Energiewende auch den Klimaschutz voranzubringen, ist jeder noch so kleine Beitrag hilfreich und wichtig.

Wir haben uns gefragt, was es braucht, damit 2022 das Jahr der Energiewende in Bruchsal wird – von uns, von euch, von uns allen gemeinsam. Sei dabei bei unseren „How to Energiewende“ Aktivitäten, die laufend ergänzt werden. Die erste Vortragsreihe zeigt, was du persönlich tun kannst, damit Bruchsals Energie fit für die Zukunft wird.


Den eigenen CO2-Fußabdruck testen

Ob Corona oder der CO2 Fußabdruck: Am Anfang steht immer ein Test!

Mach mit und teste Dich! Im Vergleich mit dem bundesdeutschen Durchschnitt kannst Du erkennen, wie Dein aktueller CO2 Fußabdruck aussieht. Die Szenariorechnung zeigt Dir auf, mit welcher Maßnahme Du die beste Wirkung für die Umwelt erzielen könntest. Finde Deinen persönlichen Hebel mit der größten Wirkung!