Termine

Vortragsreihe „How to Energiewende“

  1. Erster Vortrag zum Thema Balkon-Solaranlage am Mittwoch, 13. April um 19.30 Uhr im Nebenraum des Bruchsaler Enchilada, Am Alten Schloß 8 in Bruchsal
  2. Zweiter Vortrag zum Thema nachhaltig Investieren am Donnerstag, 05. Mai um 19.30 Uhr im Nebenraum des Bruchsaler Enchilada, Am Alten Schloß 8 in Bruchsal
  3. Finaler Vortrag zum Thema Haus-Solaranlage am Mittwoch, 13. Juli um 19.30 Uhr im Nebenraum des Bruchsaler Enchilada, Am Alten Schloß 8 in Bruchsal

Jede:r Interessierte ist herzlichst willkommen, der ist Eintritt frei.


Grünes Afterwork

Grüner Afterwork im Grünen Büro, Kübelmarkt 6
Immer an jedem zweiten Montag des Monats um 19.30 Uhr
 
Vielleicht möchtet auch Ihr Euch austauschen zum Krieg in der Ukraine oder überlegen, wie es nun weiter gehen soll, wo geholfen werden kann? Oder Ihr möchtet einsteigen bei unserer #EnergiewendeJetzt Initiative rund um die Frage, wie 2022 das Jahr der Energiewende in Bruchsal werden kann – durch unsere persönlichen Beiträge? Denn mit der russischen Invasion der Ukraine und den resultierenden Versorgungsengpässen ist eine schnelle und vor allem zukunftsfähige Energiewende umso dringlicher geworden. Wir haben schon einige Ideen vorbereitet… Schaut vorbei beim nächsten Grünen Afterwork. Ihr seid Ihr herzlich eingeladen!
 
Nächste Treffen: 11. Juli – 19. September – 10. Oktober

*Hier stehen externe Termine der Grünen Community, auf die wir verweisen wollen. Sie werden regelmäßig aktualisiert.

**Bei euch steht ein aktueller grüner Termin an, der zu unseren Leitlinien und Kernthemen passt, und ihr möchtet gerne darauf verweisen? Meldet euch gerne!

Critical Mass

Immer am letzten Mittwoch des Monats um 17.30 Uhr.

Treffpunkt der Critical Mass auf dem Schotterparkplatz des Bruchsaler Bahnhofs.

Nächstes Treffen: Mittwoch, 29. Juni um 17.30 Uhr

Stadtradeln

Ab 26. Juni eröffnete Stadträtin Ruth Birkle die 21-tägige Aktion STADTRADELN. Beim STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist.  Jeder Kilometer zählt – erst recht wenn du ihn sonst mit dem Auto zurückgelegt hättest!
 
Das ist für uns Grüne natürlich eine besondere Mission. Wir möchten Euch einladen, mit uns auf’s Rad zu steigen. 
 
So einfach geht’s:
1. Registrieren
2. In die Gruppe „Grüne RadlerInnen“ eintragen
3. Radeln radeln radeln – so viele Kilometer als möglich!

Vermutlich macht ihr das ohnehin schon – so wird es für alle sichtbar!
Hier dürfen übrigens auch gerne Freund:innen und Sympathisant:innen mitmachen. Frohe Fahrt!